Teampartner

Danke für die Unterstützung als Trikotsponsor.

Kontaktdaten

FSV Langwedel-Völkersen

Jahrgang 2001

Markus Tödter, Trainer

Mobil: 0172-4274187  markus.toedter@kabelmail.de

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

 

Fehmarn-Cup 2016, 17.-19.06. wir sind dabei!

 

FSV TEAM 2001
FSV TEAM 2001 

Sonstiges/Fotos

.... "Sturmtank" Claas Popelka wieder im FSV Team 2001.

Angreifer Claas Popelka ist zurück...

Große Freude bei unserem Trainerteam, denn nach einem halben Jahr in Brunsbrock hat sich unser ehemaliger Sturmtank Claas Popelka entschieden wieder zu uns zurüchzukehren um nochmal die Herrausforderung Bezirksliga zu suchen.Der robuste, pfeilschnelle Angreifer hat sicher gute Chancen, wenn er zu alter Stärke zurückfindet, sich einen Platz im Angriff zu erkämpfen. Claas hatte mit seinen Leistungen masgeblichen Anteil an unseren Bezirksligaaufstieg. Da  nicht sicher ist, dass unser Angreifer Eldan langfristig bei uns bleiben darf haben wir mit Claas einen neuen Trumpf im Angriff. Claas wird zunächst mit einem Zweitspielrecht bei uns spielen. (MT.1/16)

Unsere Gegner für die kommende Bezirksligasaison stehen fest.....

Unsere Gegner für die kommende Bezirksligasaison stehen fest. Es wird eine schwere und wichtige Quali. Von 6 Mannschaften steigen 4 Mannschaften in die Kreisligen ab. Aus der vorherigen Bezirksliga kommen wir und der JFV Rotenburg in diese Staffel. Unser alter bekannter Rivale von der Wümme ist sicher unser stärkster Gegner. Unser Spiele gegen einander waren immer eng und umkämpft. Letzte Saison konnte jeder einen Sieg erringen. Zwei weitere Gegner kommen aus den Kreis Rotenburg. Der JFV Concordia hat sich als Kreisligameister und die JSG Gnarrenburg als 2. der Kreisliga qualifiziert. Die JSG Leinetal wurde Meister im Heidekreis und die JSG Auetal/Brackel wurde erster im starken Kreis Harburg. Dieses sind sicher starke Gegner aber wenn wir unsere Leistung abliefern haben wir gute Aussichten einen der begehrten ersten zwei Plätze zu erreichen. Mal sehen....(MT. 22.12.15)

11. Fehmarn-Cup 2016, 17. bis 19.06.2016

Im Rahmen unserer diesjährigen Saisonabschlussfahrt nach Fehmarn, nehmen wir an dem internationalen Jugend-Fussballturnier teil. Das Turnier wird an drei Tagen gespielt. Die Spielzeit beträgt jeweils 2x 20 min..In der Gruppenphase spielen wir am Freitag 17.06. um 17:20 gegen den JFV Ashausen-Scharmbeck- Pattensen (Tabellenführer der U14-Kreisliga Harburg). Am Samstag 18.06. spielen wir um 9:00 im Hermann-Wisser-Stadion gegen ein Team aus Ungarn, Törökbalint FSE. Um 11:30 spielen wir gegen den Gastgeber JSG Fehmarn/Grossenbrode 1 ( 2. Platz in der Kreisliga Ostholstein, 17 Siege, 1 Niederl.. Die Gruppensieger direkt und die Gruppenzweiten können sich über die Play-Offs für das Viertelfinale qualifizieren.

 

Infos zum Turnier und Spielpläne:

http://www.fehmarncup.de/de/index.html

 

Infos über die Gegner:

http://www.fussball.de/mannschaft/sg-jsg-fehmarn-grossenbrode-1-jsg-fehmarn-schleswig-holstein/-/saison/1516/team-id/011MIAIJJG000000VTVG0001VTR8C1K7#!/section/stage

 

http://marvin-paul.jimdo.com/

Saisonabschlußfahrt zum Fehmarn-Cup 17-19.06.16 fest gebucht....

Unsere jährliche Saisonabschlußfahrt werden wir dieses Jahr nach Fehmarn machen. Wir nehmen an dem internationalen Jugendturnier Fehmarn-Cup 2016 teil. Übernachten werden wir in dem Schullandheim Meeschendorf. Alles ist für 20 Personen fest gebucht.

 

 

Trainingslager 2016 wieder im Hössensportzentrum Westerstede

Vom 05.-08. August werden wir wieder ein Trainingslager in Westerstede durchführen. Es ist für 20 Personen fest gebucht. Wir werden uns dort, so hoffen wir alle, auf unsere nächste Bezirksligasaison vorbereiten. Mal sehen!!

 

 

Mathis mit Stützpunkt Oyten beim Sichtungsturnier

Mathis Bochinski überzeugte wieder beim Sichtungsturnier zur Niedersachsenauswahl mit dem Stützpunkt Oyten.

Mathis erfüllte die Erwartungen der Trainer und spielte alle Spiele meist über die volle Spielzeit.

Er wurde meist zentral in der Deffensive eingesetzt.

Klasse Mathis, weiter so!

Lukas Köster verlässt unser Team nach 1/2 Jahr wieder.

Lukas Köster

Lukas Köster, hat um seine Freigabe aus dem Zweitspielrecht für unser Team gebeten. Lukas wird in der kommenden Saison bei der JSG Backsberg spielen. Er hatte mehrere Anfragen von anderen Vereinen. So von dem neuen Bezirksligisten JSG Bierden/Uphusen sowie vom Landesligisten JSG Aller. Der Deffensivspieler, der dem FSV-Team 2001 bereits seine festen Zusage für die kommende Saison gegeben hatte, war mit seiner Situation im Team aber nicht mehr zufrieden. Lukas konnte sich in unseren großen Kader nicht entscheident durchsetzen und kam nur zu einzelnen Kurzeinsetzen in der Punktspielen. Daher kann das Trainerteam seine Entscheidung verstehen und erteilt natürlich die sofortige Freigabe.

" Schade das Lukas uns nach nur 1/2 Jahr wieder verläßt. Er hat sich natürlich mehr Spielanteile versprochen. Da wir ihm aber auch in der kommenden Saison nicht mehr Einsatzzeiten versprechen können, verstehen wir seine Entscheidung und tragen sie mit. Wir danken Lukas für sein Einsatz in unseren Team und wünschen ihm für seine sportliche Zukunft alles Gute und viel Erfolg" so Trainer Markus Tödter

Fahrradtour der Eltern des FSV-Team-2001 am 20.09.

am 20.09. haben Dietmar und Erik zu ein Fahrradtour für alle Eltern des Teams eingeladen.

Tolle Idee!! Das Orga-Team freut sich auf eine große Beteiligung. Treffen ist  um 13:30 bei Erik im Garten.

....die ersten Testspiele, für die Saisonvorbereitung sind vereinbart....        .....und gespielt...

FC Oberneuland U15II gegen FSV U15 I   2:3 Sieg

Am Samstag den 13.02.16 bestritten wir gegen die U15II  des FC Oberneuland unser 1. Testspiel. Das Spiel fand auf Kunstrasen in Oberneuland statt. Die Mannschaft belegte in der Winterrunde den 2. Platz in der 1. Kreisklasse und spielt in der Sommerrunde Stadtliga Bremen.

Es war ein gutes Testspiel denn zwei Teams auf Augenhöhe trafen aufeinander. bei uns spielten erstmals unsere Neuzugänge Claas und Dominic Edelberg mit. Am Ende gewannen wir die Partie

verdient mit 3:2. Torschützen waren 1:0 Juri (FE 04.), 2:0 David (50.) und Jinuar (62.).

Ein Lob für ihre guten Leistungen verdienten sich Jinuar und David.

 

Homepage: http://fcoberneuland.org/index.php?option=com_k2&view=latest&layout=latest&Itemid=157

 

 

Tus Schwachhausen C2...... das Spiel wurde abgesagt!

Das am Samstag den 20.02.16 geplante Testspiel gegen die C2 des TuS Schwachhausen wurde vom Gastgeber am Vorabend wegen krankheits- bedingten Ausfällen abgesagt. Schade, so kurzfristig konnten wir auch keinen Ersatz finden. Mannschaft besteht meist aus 2002er und belegte in der Winterrunde den 3. Platz in der 1. Kreisklasse und spielt in der Sommerrunde Stadtliga Bremen.

Homepage: http://tus2002er.npage.de/willkommen.html

Ergebnisse: http://www.fussball.de/spieltag/winterrunde-kreis-bremen-stadt-c-junioren-1kreisklasse-c-junioren-saison1516-bremen/-/staffel/01OV549RJK000000VV0AG812VS956953-G#!/section/matches

 

FC Burg Bremen C1 : FSV U15I  0:12 Sieg

Am Sonntag den 21.02., bestritten wir unser 2. Testspiel gegen die C1 des FC Burg Bremen, auswärts auf Kunstrasen.

Unser Gegner ist in der Winterunde als 11. in der Stadtliga Bremen abgestiegen und spielt in der Sommerrunde in der 1. Kreisklasse.

Bei Dauerregen und rutschgen Boden entwickelte sich eine einseitige Partie. Unser Gegner konnte aufgrund von zahlreichen krankheitsbedingten Ausfällen nicht in Bestbesetzung antreten. Die Burger Spieler kämpften zwar wacker, waren uns aber in allen Belangen unterlegen und wir gewannen am Ende 12:0.

Wir waren froh das der FC Burg antrat und nicht wieder das Spiel kurzfristig abgesagt wurde.

Torschützen waren 3x Eldan, 3x Dominic E., 2x Jinuar, 1x Luca, juri und Claas.

Homepage:http://www.1fc-burg.de/junioren/1-c-junioren

Ergebnisse: http://www.fussball.de/spieltagsuebersicht/winterrunde-kreis-bremen-stadt-c-junioren-stadtliga-c-junioren-saison1516-bremen/-/staffel/01OV545VES000005VV0AG812VS956953-G#!/section/matches

 

JSG Baden/Etelsen U14I

Am Sa. 27.02.2016 bestreiten wir um 12:00 in Baden unser 4. Testspiel gegen die U14I der JSG Baden/Etelsen. Gegen den ein Jahr jüngeren Bezirksligaaufsteiger sind wir sicher klarer Favorit.

In diesem Spiel können wir sicher einiges testen.

 

 

Überschrift

Das Schönste an diesem Text ist, was Sie daraus machen!

 

 

Emelie setzt ich bei Werder U15 durch.....

Unsere ehemalige Mannschaftskameradin Emilie Manns hat sich bei Werder Bremen U15 ins Team gespielt und hat bereits ihre ersten beiden Tore erzielt. Herzlichen Glückwunsch!! Weiter so!!

Werder Bremen U15

28.08.-30.08 Trainigslager in Westerstede.

Stabiübungen mit "Quelix" Thomas

 

 

Taktikschulungen mit Markus......Alle voll bei der Sache....man beachte vorne Dorian....

in dem Hössensportzerntrum in Westerstede haben wir uns intensiv auf die nächste wichtige Bezirksligasaison vorbereiten. Um nichts mit dem Abstieg zu tun zubekommen wollen wir unter die ersten

drei der Staffel kommen. Freitagmorgen machten wir uns mit einem 1 Kleinbus und zwei PKW´s auf.

Als Betreuer waren Thomas ("Quelix"), Neil und Markus dabei. Wir hatten ein intensivesTrainingsprogramm und es waren einige unserer Neuzugänge wie David, Jinuar und Lukas dabei. Nach der Ankunft ging es am Freitag , vor dem Mittagessen, mit der ersten Trainingseinheitging los. Nachmittags folgte die zweite Einheit  mit  anschließendem Besuch im Schwimmbad. Am Samstag standen zwei Trainingseinheiten und morgens ein Waldlauf auf dem Programm. Da wir uns ein wenig verlaufen hatten wurde dieser Lauf ein wenig länger als geplant. Zwischendurch gab es in unseren Aufenthaltsraum immer wieder theoretische Taktikschulungen von Markus und Thomas und die Wahl der Mannschaftsführer sowie des Manschaftsrates wurde  durchgeführt. Abens haben wir gemeinsam Bundesliga gesehen und der Tag klang bei gemeinsamen Spielen aus. Da wir am Sonntag an einem Turnier teilnahmen, gingen wir den Tag etwas ruhiger an. Da es sehr stark regnete, gab uns Markus trainigsfrei. Wir schauten uns das Training unseres Bezirksligagegners JFV Stade und von der U10 +U11 von Werder Bremen an. Diese Mannschaften absolvierten dort auch ihr Trainingslager. Nach einer Mannschaftssitzung und dem Mittagessen fuhren wir dann zum Staleke-Cup nach Wittstedt (siehe Extrabericht). Nach dem Turnier waren wir wieder pünktlich um 20:00 in Völkersen. Wir hatten ein tolles Wochenende mit viel Spass, Teamgeist und Trainig.

Allen hat es gut gefallen und die Jungs haben sich gefreut das Markus für nächstes Jahr wieder ein Trainingslager in Westerstede im Hössensportzentrum gebucht hat. (MT.11.09.15)

Programm

6. Staleke - Cup 2015 am So. 30.08.15 in Wittstedt

Am Ende belegten wir den 4.Platz

 

 

Siegerehrung mit Käpt`n Mathis ...

 

 

aAls Abschluss unseres Trainingslagers vom 28.-30.08. in Westerstede nahmen wir an dem sehr stark besetzten U-15 Turnier in Wittstedt teil. Unsere Gegner waren der TusG Ritterhude (Landesliga) 0:1, Buchholzer FC 1:1 (Landesliga), JFV Rotenburg (Bezirkssliga) 0:0 und SV Drochtersen-Assel (Landesliga) 0:1. Gespielt wurde jeder gegen jeden a. 24 min.. Bei dem hochkarätig besetzten Turnier haben wir uns gut verkauft.

Leider haben wir in zwei Spielen in der letzten Minute entscheideneTore kassiert. Dies ist sicherlich darauf zurückzuführen das die Jungs noch platt vom Trainingslager waren. Außerden hatten wir viele Verletzte. Im letzten Spiel hatten wir keine Ersatzspieler mehr. Aber für uns waren die Ergebnisse nicht so Interressant. Wir wollten einiges testen und sehen wie sich unsere Neuen schlagen. Unser Tor gegen Buchholz erzielte Jinuar. Turniersieger wurde am Ende der Buchholzer FC. Wir belegten den 4. Platz und bekamen einen tollen Ball als Preis. Nachdem wir dann noch gemeinsam Pommes gegessen hatten fuhren wir dann platt aber zufrieden zurück nach Völkersen. (MT 11.09.15)

Mannschaftsfahr nach Cuxhaven, Sieger beim "Beach-soccer-Cup" in Cuxhaven 17-19.07.15

Vom 17. bis zum 19.07. haben wir unsere Saisonabschlußfahrt nach Cuxhaven gemacht. Dort hatten wir ein super Wochenende. Wir haben an dem Beach-soccer-Cup, ein Turnier auf Kleinfeld am Strand, teilgenommen. 16 Jungs sind mitgefahren und haben mit zwei Teams am Turnier teilgenommen. Phil Sarrasch und Nico Bochinski haben als Gastspieler mitgespielt.  Direkt hinterm Deich haben wir gezeltet. Mit zwei Kleinbussen und einem PKW mit Anhänger gings los. Als Betreuer waren Markus, Thomas, Stefan H. und Ralf S. mit dabei. Am Freitag angekommen gab es auch schon die erste Herrausforderung. Zelte aufbauen... schwierig bei ordentlich Wind. aber gemeinsam haben wir unser Zeltdorf mit Aufenthaltszelt aufbauen können. Anschließend hat uns Grillmeister Thomas ordentlich verpflegt und bei einem tollen Beachvolleyballspiel bei einem schönen Sonnenuntergang klang der erste Tag aus. Die Jungs blödelten noch in und un die Zelte herrum und das Betreuerteam tüftelte bei einem Bier an der Taktik für den Samstag. Am Samstag und Sonntag bestand das Programm aus den Beach-soccer-Turnier (siehe Bericht unten). Beide Teams zeigten guten Fußball und am ende konnte unser 1. Team wurde souverän Turniersieger und das 2. Team belegte einen guten 6. Platz.  Im Finale gewannen wir 4:0 gegen Ihlpohl. Am Samstagabend gab es für Alle Pizza...und danach waren die Jungs relativ früh im Schlafsack, DerTag war wohl anstrengend!  Nachdem das Wetter an den ersten beiden Tage super war regnete es leider am Sonntag und wir mussten bei Regen abbauen. Als Belohnung für den Turniersieg hielten wir auf der Rückfahrt schnell noch bei MC-Donalds an.  Es war  insgesamt  wieder ein tolles Wochenende mit einer super Kammeradschaft und einer tollen Stimmung im Team. Wir haben uns vorgenommen, so etwas jedes Jahr zu unternehmen.

Im Rahmen unserer Saisonabschlussfahrt nach Cuxhaven haben wir den "Beach-soccer-Cup" ,am Strand im Stadion am Meer in Cuxhaven-Duhnen, gewonnen.

An diesem stark besetzten Turnier haben wir mit zwei Manschaften teilgenommen. Unser Team A wurde überlegen Turniersieger und sicherte sich den großen Pokal und den Siegerscheck. Unser Team B zeigte auch eine gute Leistung und wurde am Ende 6. in einem starken Turnierfeld mit 12 Mannschaften. Bester Spieler und bester Torschütze war unser Phil. Im Finale schoss er 3 der 4 Tore. Wir haben uns alle gefreut das unser ehemaliger Topspieler und sein Kumpel Nico bei uns als Gastspieler mitgemacht haben.

( 20.07.15 M.T.)

So sehen Sieger aus.....

 

 

Super Team.....super Wetter...viel Spass.. Klasse!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FSV TEAM 2001